HomeNewsAgendaKontaktVerwaltung2000Strichpunkt
Portal Zurzibiet
Home > Diverses > Dorfleben & Berichte

GV 2013 der Musikgesellschaft Rekingen

Bericht vom April 2013

An der letzten GV trennte sich die MG Rekingen von ihrem Dirigenten. Daher haben Daniel Hehl und Hans- Peter Schelling den Verein in den folgenden Monaten musikalisch geführt.
Das schaffte Zeit und Ruhe, nach einem neuen musikalischen Leiter zu suchen. Im August 2012 fand dann die erste Probe mit Alfredo Thurnheer statt. Es zeigte sich schnell, dass menschlich und musikalisch alles stimmt. So wurde das Jahreskonzert ein voller Erfolg.

Das Protokoll der GV und die Jahresrechnung 2012 werden angenommen. Mit Applaus dankt der Verein Aktuarin Petra Dörig und Interimskassier Stefan Wegmann. Die Revisoren Rudolf Gähler und Roman Locher bestätigen, dass die Bücher korrekt geführt und abgeschlossen sind. Einstimmig nimmt der Verein die Rechnung an. Grössere Posten im Budget 2013 stellen Uniformen und Instrumente dar. Das sind lohnende Investitionen in die Zukunft. Ausserdem wird das Bild der MG Rekingen mit einem Webauftritt ergänzt. Leider verlässt Tamira Leber den Verein. Ihr Entscheid wird mit Bedauern angenommen. Marianne Leber wird neu im Verein aufgenommen. Sie verstärkt schon seit einigen Monaten das Sax-Register.

Die Vereinsleitung der MG Rekingen bleibt fast unverändert. Nur das Amt des Kassiers geht endgültig von Stefan Wegmann an Doris Dutly über. Aktuell sind im Vorstand: Vizepräsident Stefan Wegmann, Kassierin Doris Dutly, Aktuarin Petra Dörig und Materialverwalter Hans-Peter Schelling. Tagespräsident August Meyer führte die Wahl des Vereinspräsidenten durch. Bruno Leber wurde als Präsident bestätigt. Dirigent: Alfredo Thurnheer. Vizedirigent: Hans-Peter Schelling. Musikkommission: Roman Locher, Janine Fischer, Mike Imhof und Hans- Peter Schelling. Rechnungsrevisoren: Rudolf Gähler und Roman Locher. August Meyer dankte für die geleistete Arbeit und die Bereitschaft, sich weiter im Verein zu engagieren. Auf dem Jahresprogramm 2013 stehen neben den regelmässigen Auftritten ausserordentliche Termine.

Nach Apéro und Abendessen mit Partnerinnen und Partnern fand die GV mit den Ehrungen ihren Abschluss. Wie jedes Jahr fühlten sich alle wohl in der Atmosphäre des Restaurants Mühle in Rekingen. Vielen Dank für die Gastfreundschaft und das gespendete Dessert.

zurück

© Gemeinde Rekingen 2009-2017ImpressumSitemapKontaktE-Mail